Beleuchtung für Buswartehäuschen (LWG-Initiative)

Die LWG hat Anfang des Jahres die Verwaltung gebeten, Möglichkeiten zu prüfen, wie die Buswartehäuschen am neu gebauten Kreisel bei Ford Hansen und am Wassermühlenholz beleuchtet werden könnten. In der Bauauschusssitzung vom 25.2. 19 und in der Hauptausschusssitzung vom 29.4.2019 wurde dem Antrag zugestimmt, die Wartehäuschen mit Beleuchtung auszustatten . Somit können wir zum Herbst 2019 damit rechnen, dass niemand mehr im Dunkeln auf den Bus warten muss. Jetzt sollten wir auch die anderen Buswartehäuschen unter die Lupe nehmen. Auch an den anderen Stellen im Stadtgebiet ist es dringend erforderlich, die Buswartehäuschen in der dunklen Jahreszeit mit Beleuchtung zu versehen. Wir freuen uns, dass alle Fraktionen dabei an einem Strang ziehen.

Aktuelles

29. Oktober 2020
Pendelbus ORO ade

ÖPNV-Linie mit 2-Stundentakt ab 2021 Da haben sich Unternehmer, Verwaltung und Ausschüsse bemüht, die Voraussetzungen für eine Fortsetzung des Pendelbuseinsatzes […]

Weiterlesen »
10. Oktober 2020
Fraktionssitzung am 15. Oktober

Viel Arbeit in der LWG-Fraktion Die nächste Fraktionssitzung der LWG am 15. Oktober „verspricht“ viel Arbeit für die Teilnehmer. Nicht […]

Weiterlesen »
8. Oktober 2020
Aus der Fraktion

Sozialer Wohnungsbau –  Verkehr und Tourismus in Olpenitz – Büchereineubau Bestimmende Themen der letzten Fraktionssitzung der LWG am 1. Oktober […]

Weiterlesen »
24. September 2020
Befangenheit, Parteinahme

Befangenheit,  Parteinahme Bürgervorsteher zur Niederlegung des Vorsitzes aufgefordert Der Vorsitzende der CDU-Fraktion forderte den Bürgervorsteher vor Eintritt in die Tagesordnung […]

Weiterlesen »
24. September 2020
Aus der Stadtvertretung

Lebhafte Sitzung in der „Alten Maschinenhalle“ U. a.  Jahresbericht der Gleichstellungsbeauftragten – Kein WoMo-Platz in Olpenitzdorf Schon in der Einwohnerfragestunde […]

Weiterlesen »